McDonalds FussballCamp 2013!

 

 

 

Das diesjährige Camp ist nun auch schon wieder vorbei und hier findest du alles Fotos, Nachberichte und wichtigen Sachen vom Camp 2013!

 

Nachbericht in der WOCHE vom 21.08.2013 HIER

Ausschnitt ORF-Steiermark!
Hier könnt ihr euch den Bericht der im ORF-Steiermark gezeigt wurde herunterladen!
Bericht_Camp_gekürzt.avi
Video Datei 77.4 MB

250 Jugendliche im Alter von 6-15 Jahren (ausgestattet mit Camp Dress, Rucksack, Ball, Trinkflasche) nahmen heuer am 12.Fußballcamp teil. Die Teilnehmer kamen aus der Steiermark, dem angrenzenden Burgenland, Niederösterreich und Wien.
Mit dieser Anzahl von Kindern ist unser Camp das Größte dieser Art in ganz Österreich.
Die Jugendlichen, eingeteilt in 21 Gruppen, wurden von UEFA A-Lizenztrainer Mag. Christian Waldl und 30 ausgebildeten Jugendtrainern, sowie 30 freiwilligen Helfern betreut.
Die medizinische Versorgung ( kleine Wehwehchen ) wurde von einer Dipl. Krankenschwester gewährleistet.
Das Vormittagstraining beinhaltete den technisch-koordinativen Bereich mit Technikbewerben, -nachmittags standen Wettbewerbe in Turnierform am Programm.
Bei den älteren Jahrgängen (1999/2000) wurde als Meisterschaftsvorbereitung, ein spezielles SCHWERPUNKTTRAINING (Kondition, Taktik, Spiel mit Videoanalyse…) absolviert.
Beim Aktionsnachmittag, der unter dem Motto „Behinderung und Sport“ stand, konnten wir Martin Hofbauer, den weltweit ersten aktiven Fußballer mit einer Beinprothese, sowie Manfred Putz, einer der weltbesten Handbiker und Leo Pürrer von der Behindertenselbsthilfegruppe Hartberg begrüßen, die von ihren Unfällen und dem Leben danach berichteten. Sie zeigten den Jugendlichen, dass es selbst mit einer Behinderung ein Leben mit Sport geben kann.
Weiters besuchte der Präsident und der Vizepräsident sowie der Sportdirektor des Steirischen Fußballverbandes, der auch eine Trainingseinheit leitete, die Campkinder.
Die Trainer und Spieler der Erste Liga Mannschaft des TSV Lopocasport Hartberg gaben den Kindern eine Autogrammstunde.
Über eine weitere Aktion „Feiern ohne Alkohol“ mit ausschließlich alkoholfreien Bieren berichtete auch der ORF Steiermark in „Steiermark Heute“ über „Ein Camp der etwas anderen Art“.
Jeder Teilnehmer erhielt eine Medaille und Urkunde als Anerkennung für die Leistungen während der gesamten Woche.
Die ersten drei jeder Gruppe wurden im Rahmen des Meisterschaftsspiels - TSV Lopocasport Hartberg gegen Horn - öffentlich geehrt und ausgezeichnet.
Ein ganz besonderer Dank geht an die Stadtgemeinde Hartberg mit Herrn Bgm. Dir. Karl Pack
allen Sponsoren, Gönnern und fleißigen Helfern für die großzügige Unterstützung.
Auf ein Wiedersehen beim 13. Fußballcamp Ende Juli 2014 freut sich das Organisationsteam
Franz Handler, Herbert Schweiger, Anton Winkler
E-mail: fussballcamp@gmx.net

Nachbetrachtung Camp 2013
Nachbetrachtung 2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 163.8 KB
Counter