Guter Abschluss der Hallensaison für die U14

Zum Abschluss der Hallensaison spielten die Jungs des Jahrganges 2004 noch beim RUPO-Cup in St. Johann/Haide mit. Alle 6 Spiele der Vorrunde und das anschließende Finale konnten gewonnen werden. Alle 8 Feldspieler trugen sich in die Torschützenliste ein und unterstrichen damit eine tolle mannschaftliche Leistung. Gratulation und viel Erfolg im Frühjahr!

U10 spielt in Weiz groß auf

Tolle Leistung der U10 beim Hallenturnier in Weiz. Es konnten alle Spiele gewonnen werden - am Ende gab es ein Torverhältnis von 18:2.

Im Finale wurde der SV Lasnitzhöhe mit besiegt!

Gratulation an die die Jungs und die Trainer!

29. McDonalds/Sparkasse/Stadtwerke Hallenturnier

Alle Turniere sind voll und ihr könnt euch auf der Homepage fürs Hallenturnier alle Turnierpläne, Infos und nach dem Turnier die Ergebnisse, Fotos, Videos etc. anschauen!

 NEUE HOMEPAGE FÜRS HEURIGE HALLENTURNIER:

 www.juniorshallenturnier.jimdo.com

Auf der neuen Homepage bekommt ihr alle Infos zum diesjährigen Hallenturnier!

Weiters könnt ihr euch gleich direkt für eines unserer Turniere anmelden!

Rechtzeitig vor dem Start des diesjährigen Hallenturnieres stellt die Firma König aus Schildbach, den Organisatoren, für die Dauer des Hallenturnieres, einen KIA Rio  zur Verfügung!

Recht herzlichen Dank für die mobile Unterstützung!


U15 gewinnt Hallenturnier in Gleisdorf

Die von Wolfi Waldl betreuten Jungs der U15 spielten beim Hallenturnier in Gleisdorf groß auf. Nach dem Gruppensieg wurde das Halbfinale gegen SAZ Heiligenkreuz mit 7:2 und das Finale gegen Gleisdorf sogar mit 9:0 gewonnen! (Torverhältnis 32:5). Fabian Wilfinger wurde mit 11 Treffern Torschützenkönig des Turniers!

Gratulation!

Neue Softshelljacken für die Juniors

Dank der großzügigen Unterstützung von Betonschleifen Johannes Gschiel, Landmaschinen Gaugl und Auto König konnten die Spieler und Trainer der U10, U11A, U11B und U12 der Juniors Hartberg mit neuen Softshelljacken ausgestattet werden.

Vielen Dank an die Sponsoren!

U14 gewinnt Turnier in Anger

Die neue Sporthalle der NMS Anger wurde mit einem Turniersieg der Juniors eingeweiht. Nach dem Sieg der Vorrundengruppe wurde auch das Kreuzspiel gewonnen. Im Finale machten die Jungs rasch alles klar und gewannen mit 4:1 gegen Weiz. Torschützen im Finale: 2 x Momo Mauerhofer, Janik Laschet und Markus Reiterer. Den Ehrentreffer der Weizer erzielte mit Katja Dorn eine ehemalige Teamkollegin der Jungs aus Hartberg.

Damit wurde eine Woche nach dem Titel beim Hartberger U14-Turnier der nächste Hallentitel geholt!

Gratulation und weiter viel Erfolg!

Turniersieg in Sinabelkirchen

Die U10 hat das Turnier des FAZ-Ost in Sinabelkirchen gewonnen. In einem spannenden Finale setzten sich die Jungs von Martin Mauerhofer und Patrick Postl gegen den FC Nagyknizsa aus Ungarn klar mit 4:1 durch.

Gratulation an die Jungs und die Trainer!

Hartberger Schlosswirt Franz Gschiel feiert seinen 60er!

Der TSV gratulierte "Van de Gschü" zum Jubiläum...

Unterstützer und Top-Partner in Sachen VIP-Catering Franz Gschiel feiert einen runden Geburtstag. Der Schlosswirt, für viele bekannt als "Van de Gschü" ist 60! Eine TSV-Abordnung besuchte den "Gschü" im Schloss in seinem Abendrestaurant und gratulierte herzlich. Bekannt ist der fantastische Koch ua für das schmackhafte Beef Tatare. Viele Köstlichkeiten gibt's auch des Öfteren im VIP-Klub bei den Heimspielen zu genießen.

Lieber "Gschü", alles Gute zu deinem Geburtstag! Vielen Dank für die Unterstützung und der reibungslosen Zusammenarbeit.

U 15 B feiert Herbstmeistertitel

Die von Walter Pongracz betreute U15B feierte den U15 Herbstmeistertitel im Gebiet Ost A. Mit dabei waren auch die Vertreter einiger Sponsoren - vielen Dank an dieser Stelle an Herbert Fuchs (Fa. Fenster Kager) und Hrn. Ing. Kurt Zaunschirm (Fa. Welatech)!

Gratulation an die Jungs und den Trainer und alles Gute für die Hallensaison!

 

Kalenderpräsentation 2018

Das neue Jahresplaner ist ab sofort erhältlich...

 

Bereits zum 18. Mal seit 2002 wurde heuer der Kalender der Juniors Hartberg präsentiert. Der Stehkalender umfasst auf 114 Seiten 16 Mannschaftsfotos, 700 Fotos von Funktionären, Trainern und Mitarbeitern sowie 700 Logos von Firmen.

Ziel des Kalenders ist es, die qualitativ gute Nachwuchsarbeit bei den Juniors Hartberg der Öffentlichkeit näher zu bringen und den Sponsoren auf diese Weise zu danken. Bei den Juniors Hartberg werden derzeit 220 Nachwuchskicker von 30 ausgebildeten Trainern trainiert. Im Rahmen der Präsentation im neuen Mehrzwecksaal der Hartberger Profertilarena galt der große Dank von Toni Winkler vor allem Franz Handler für das Fotografieren aller Mannschaften sowie seinem Sohn Harald Winkler, der für die kreative Gestaltung des Kalenders verantwortlich zeichnet. Der Kalender umfasst eine Auflage von 1000 Stück und wird von den Spielern der Juniors Hartberg und Funktionären um Euro 10.- zugunsten des Nachwuchses verkauft.


McDonald's Car Wash Day 2017 - der TSV war dabei!

Wie jedes Jahr stellte sich der TSV Hartberg in den Dienst der Ronald McDonald Kinderhilfe...

Am Samstag, 16. September 2017 hieß es an über 100 McDrives in ganz Österreich wieder „Klare Sicht spendet Glück“. RestaurantmitarbeiterInnen gemeinsam mit Prominenten aus Politik, Sport, Radio und TV brachten Windschutzscheiben wieder auf Hochglanz und baten um Spenden für schwer kranke Kinder und deren Familien.

Beim McDonald's in Hartberg durften diese ehrenvolle Aufgabe wie in den Jahren zuvor Spieler und Funktionäre des TSV Prolactal Hartberg übernehmen. Mit dabei waren u.a. neben dem Bürgermeister der Stadt Hartberg Ing. Marcus Martschitsch auch die Nachwuchs-Abteilung Herbert Schweiger, Anton Winkler, Franz Handler, die Spieler Dario Tadic, Daniel Gremsl, Mandi Fischer, Rene Swete, Roko Mislov, Thomas Rotter und Florian Faist.

Tolle Aktion, bei der wir sehr gerne unterstützend tätig waren! Nicht fehlen durfte natürlich auch Thomas Klug, Geschäftsführer von McDonald's Hartberg, der zuletzt auch den Ehrenankick übernahm. 

Internationales Vergleichsturnier

Am 19, und 20. August 2017 fand in der Hartberger  Profertilarena ein internationales Vergleichsturnier in den Altersklassen U7 bis U10 statt. Daran nahmen Mannschaften aus dem benachbarten Ungarn sowie von diversen Bundesligamannschaft teil. Gespielt wurde im Modus Jeder gegen Jeden. Leider spielte der Wettergott dem Turnier einen Streich und so konnten nur das U7 und das U8-Turnier zu  Ende gespielt werden.  Hier setzten sich die Mannschaften der Admira/Wacker vor dem GAK und den Juniors Hartberg bzw.  wieder die Admira/Wacker vor dem FAZ-Ost und Sombathely durch. Da ein reges Zuseherinteresse bestand, ist angedacht, das Vergleichsturnier im Sommer 2018 zu wiederholen bzw. noch zu vergrößern.

Juniors erreichen den 3. Platz beim Coca Cola Cup 2017

Der Jahrgang 2005 zeigte beim Coca Cola Cup 2017 (größter U12-Bewerb Österreichs) wieder tolle Leistungen. Nach dem souveränen Gruppensieg in der Vorrunde (ohne Gegentor) trafen die Jungs von Gerd Neuberger auf Lebring. Auch hier wurde ein ganz klarer 4:0 Sieg errungen. Im Semifinale trafen die Juniors dann auf Sturm Graz. In diesem spannenden Spiel zog man leider mit einem 0:1 den Kürzeren. Im Spiel um den 3. Platz konnte dann der SV Kindberg/Mürzhofen im Siebenmeterschießen bezwungen werden. Gratulation zu Leistung und noch alles Gute für die letzten Spiele in der Meisterschaft!

Counter