Kooperation mit Admira Wacker

Der TSV Prolactal Hartberg und der Bundesligaverein FC Admira Wacker haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen, welche als Basis die Zusammenarbeit im Bereich des Nachwuchses regelt:

 

Die wesentlichen Punkte beinhalten:

 

1.) 2 x jährlich finden Freundschaftsspiele in den verschiedenen Altersklassen sowie ein Erfahrungsaustausch mit den Trainern statt;

 

2.) Spieler des TSV können an internationalen Turnieren sowie am LFT- Bewerb für die Admira teilnehmen, ohne den Verein zu wechseln;

 

3.) Perspektivspieler des TSV haben die Möglichkeit der Nutzung der Ärzte bzw. Physiotherapie von Admira;

 

4.) Admira stellt pro Meisterschaftsspiel für eine Nachwuchsmannschaft plus Betreuerteam 25 Eintrittskarten zur Verfügung;

 

 

5.) bei einem Wechsel zur Admira in die Akademie hat der Spieler die Möglichkeit innerhalb der ersten zwei Jahre zu denselben Bedingungen zum TSV zurückzukehren, wobei dem TSV nur 50% von den Ausbildungsentschädigungen verrechnet  werden.

Counter